Die nächste Bitcoin (BTC)-Rallye könnte riesig werden – Blockstream-CEO erklärt, warum

Die nächste Bitcoin (BTC)-Rallye könnte riesig werden – Blockstream-CEO erklärt, warum

Moment, will jemand noch Bitcoin anfassen?
Vergessen Sie die Halbierung. Jetzt geht es nur noch um die Entkopplung
Haben Sie diesen Bitcoin (BTC)-Dip gekauft? Laut Adam Back, dem CEO von Blockstream, bleibt Ihnen vielleicht nicht mehr viel Zeit.

1) Plustoken-Betrug verkauft BTC
2) Covid-News streichen Aktienmarkt
3) BTC hat zukünftige Liquidationen, die durch 1+2 ausgelöst wurden, gehebelt
3) kleine BTC-Reflexivitätspanik im Einzelhandel, dann Aufprall
4) kein Bargeld an den Börsen, um ein Dip zu kaufen
5) Drähte, die diese Woche an die Börsen geflogen sind
6) Was kommt als Nächstes? 📈🚀 oder ?

Erzielen Sie einen Bitcoin Profit

Da die Anleger nach wie vor in einer abwartenden Haltung verharren, glaubt Back, dass sich dies ändern könnte, sobald ihre Überweisungen an den Börsen eingezahlt werden. Dies könnte zu einem enormen Anstieg des BTC-Preises führen.

Moment, will jemand noch Bitcoin anfassen?

Angesichts der Tatsache, dass Back ein überzeugter Bitcoin-Maximalist ist, der in Satoshis Weißbuch zitiert wurde, könnten einige seiner Vorhersage skeptisch gegenüber stehen. Immerhin ist der Bitcoin Profit Wertaufbewahrungsstatus nach dem Absturz von 48 Prozent am vergangenen Donnerstag aus dem Fenster geflogen. Er lag unter dem S&P 500, dem Gold und so gut wie jedem anderen wichtigen Vermögenswert. Die einzige Ausnahme ist das Öl, das durch den Doppelhammer der Coronavirus-Krise und den saudisch-russischen Preiskrieg dezimiert wird.

Das Argument von Back ist jedoch zu überzeugend, um es zu ignorieren – angesichts der von Unsicherheit umhüllten Aktien und des Geldes, das unter den „riesigen“ quantitativen Lockerungsprogrammen leidet, scheint Bitcoin die sicherste Wahl zu sein. Nach Ansicht des Blockstream-Chefs ist es „völlig abgekoppelt“ von der Realwirtschaft, die im Begriff ist, einen massiven Schlag zu erleiden.

Wo sonst können Sie die Rendite nach einem Kurs zum Schuldenabbau finden. Aktien unsicher. Cash? enorme QE-Inflation kommt. Renditen ca. 0%, aber inflationsbereinigt -ve. Wenige Projekte, die 3-6 Monate nach Ermessen ausgegeben werden. Bitcoin ist im Grunde völlig von der Realwirtschaft abgekoppelt. Und asymmetrische Wette

Der Gouverneur der Bitcoin-Hating Bank of England will ‚unbegrenzt‘ Geld in die Wirtschaft pumpen

Vergessen Sie die Halbierung. Jetzt geht es um die Entkopplung

Mehr als ein Jahr lang war die Halbierung der Bitcoin angesichts der historischen Kursentwicklung der Münze nach solchen Ereignissen die wichtigste Bullenerzählung gewesen. Nun hat sich der Schwerpunkt auf die Abkopplung vom US-Aktienmarkt verlagert.

Seit kurzem hat sich die BTC als Hoch-Beta-Proxy für den S&P 500 entwickelt. Da sich die US-Aktien im schlimmsten Ausverkauf seit der Großen Depression befinden, könnte sich diese Art von Korrelation für die Leitwährung nachteilig auswirken.

Die Tatsache, dass die BTC während des gestrigen Börsenausverkaufs stabil blieb, gab den Bullen einen Hoffnungsschimmer, aber es bleibt abzuwarten, ob es der Münze gelingt, sich in einen völlig unkorrelierten Vermögenswert zu verwandeln.

Die Kommentare sind geschloßen.