Archiv des Autors: Josephine

So schreiben Sie das @-Symbol (At) auf einem Laptop

Das @-Symbol oder das at-Zeichen, ausgesprochen „at“, wird im Internet häufig verwendet, insbesondere in E-Mail-Adressen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es auf einem Laptop einzugeben.

Die genauen Tasten, die Sie drücken müssen, um das @-Zeichen zu erzeugen, hängen jedoch von Ihrem Betriebssystem (Windows oder Mac), der Konfigurationssprache Ihrer Tastatur und davon ab, ob Ihr Laptop über einen Ziffernblock verfügt. Im Folgenden finden Sie die Lösungen für jeden dieser Fälle.

So erhalten Sie das @-Symbol auf einem Windows-Laptop

Drücken Sie auf einem Laptop mit Ziffernblock die Tastenkombination Strg + Alt + 2 bzw. Alt + 64.

Auf einer englischen Tastatur für die Vereinigten Staaten drücken Sie Shift + 2.

Auf einer englischen Tastatur für das Vereinigte Königreich drücken Sie Shift + `.

Drücken Sie auf einer spanischen Tastatur für Lateinamerika Alt Gr + Q.

Auf einer internationalen spanischen Tastatur drücken Sie Alt Gr + 2.

Drücken Sie auf einer italienischen Tastatur Alt Gr + Q.

Drücken Sie auf einer französischen Tastatur Alt Gr + à.

So erhalten Sie das @-Symbol auf einem Mac

Die @-Taste ist ein Punkt der Verwirrung für PC-Benutzer, die auf Mac-Tastaturen umsteigen, weil die “ -Taste und die @-Taste ihren Platz tauschen.

Auf einer britischen oder US-amerikanischen Tastatur befindet sich die @-Taste auf der Taste 2 und die „-Taste ist unten rechts, wo sich die ‚-Taste befindet. Für uns Mac-Benutzer macht dieses Layout mehr Sinn, denn wir können uns nicht vorstellen, warum die “ und ‚ durch eine große Fläche auf der Tastatur getrennt sein sollten.

Drücken Sie auf einer englischen Tastatur Umschalt + 2.

Drücken Sie auf einer spanischsprachigen Tastatur Alt + 2:

So erstellen Sie ein Windows 10-Systemabbild-Backup

Windows 10 bietet mehrere Möglichkeiten, Ihre Daten zu sichern und wiederherzustellen. Ein Toolset, das Sie vielleicht von Windows 7 gewohnt sind, ist die Erstellung eines vollständigen Systemabbilds. Ein Systemabbild kann verwendet werden, um Dateien wiederherzustellen oder Ihren gesamten PC wiederherzustellen, wenn Sie nicht in der Lage sind, Windows zu starten.

Es kann auch verwendet werden, um auf Dateien in Sicherungen zuzugreifen, die Sie möglicherweise in Windows 7 oder Windows 8.1 erstellt haben.

Erstellen eines Systemabbilds in Windows 10

Um zu beginnen, drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie ein: Systemsteuerung und wählen Sie die Systemsteuerungs-App aus den Ergebnissen. Dadurch wird die klassische Systemsteuerung geöffnet, die Sie von früheren Windows-Versionen kennen.

Sobald Sie die Systemsteuerung geöffnet haben, klicken Sie auf Sichern und Wiederherstellen (Windows 7).

Klicken Sie dann auf den Link Systemabbild erstellen auf der linken Seite des Menüs.

Windows durchsucht Ihren Computer nach Sicherungsgeräten, und Sie haben mehrere Möglichkeiten, ein Systemabbild zu erstellen. Sie können ein zusätzliches internes oder externes Laufwerk, einen Netzwerkspeicherort oder auch ganz „old school“ DVDs verwenden.

Hinweis: Die Sicherung auf einem Netzwerkspeicher wie einem NAS oder Windows Home Server ist nur für erfahrene Benutzer geeignet und erfordert ein wenig Arbeit. Stellen Sie sicher, dass Windows so eingestellt ist, dass Netzwerkspeicherorte erkannt werden, suchen Sie die Netzwerkfreigabe und geben Sie beim ersten Mal Ihre Administrator-Anmeldedaten ein. Wenn Sie keine Netzwerkfreigabe eingerichtet haben, brauchen Sie sich um diese Option nicht zu kümmern.

In diesem Beispiel verwende ich ein externes Laufwerk, das ich an meinen PC angeschlossen habe, wie es die meisten Leute tun würden. Nachdem Sie Ihr Laufwerk ausgewählt haben und alles richtig aussieht, wählen Sie Backup starten und warten Sie, während das Image erstellt wird.

Während die Sicherung gespeichert wird, wird eine Fortschrittsanzeige eingeblendet. Wie lange das dauert, hängt von der Menge der Daten und der Hardware ab, die Sie besitzen.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie die Möglichkeit, ein USB-Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen. Wenn Sie noch keins erstellt haben, sollten Sie dies jetzt unbedingt tun, damit Sie Ihren Computer bei Bedarf wiederherstellen können.

Windows 10-Wiederherstellungsschlüssel erstellen

Wenn Sie sich fragen, wo sich das Image befindet, gehen Sie zu dem Laufwerk oder dem Netzwerkspeicherort, den Sie verwendet haben, und suchen Sie nach dem Ordner mit dem Namen WindowsImageBackup.

Mehr über Windows 10 Sicherungs- und Wiederherstellungstools
Windows 10 verfügt über mehrere neue Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen, die sich als sehr nützlich erweisen können, wenn etwas schief läuft.

Mit der Funktion zum Zurücksetzen des PCs können Sie Windows 10 unter Beibehaltung Ihrer Dateien wiederherstellen oder sogar ein Downgrade auf Ihre vorherige Windows-Version durchführen (innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Upgrade).

Und die erweiterte Wiederherstellungsumgebung bietet Systemwiederherstellung, Systemabbildwiederherstellung, Startreparatur, selektiven Start und eine Eingabeaufforderung für die erweiterte Fehlerbehebung. Sie können auf die erweiterten Optionen zugreifen, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und auf Neustart klicken.

Wir haben Ihnen diesen Trick bereits gezeigt, als wir beschrieben haben, wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten. Sie können auch auf die erweiterten Optionen zugreifen, indem Sie ein Windows 10 USB-Wiederherstellungslaufwerk erstellen.

Erweiterte Boot-Optionen Windows 10

Wenn es um die Wiederherstellung und Sicherung von Dateien geht, gibt es neben der Erstellung eines Systemabbilds auch einen Dateiverlauf, der so konfiguriert werden kann, dass Ihre wichtigsten Dateien automatisch auf einem separaten Laufwerk oder im Netzwerk gesichert werden. Dies ist vergleichbar mit Time Machine in Apples OS X, aber für Windows.

Trotz all dieser Möglichkeiten zur Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten oder Ihres PCs kann es vorkommen, dass die Situation so schlimm ist (z. B. durch tief eingebettete Malware), dass Sie einen Neuanfang machen möchten, und dann kommt die Windows 10-ISO und eine Neuinstallation ins Spiel.

Wenn Sie Ihren Windows-PC noch nicht auf Windows 10 aktualisiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre Daten sichern. Und damit können Sie ein Systemabbild erstellen.

Suchanfragen für BitQT lassen deutlich nach

Diese wöchentliche Zusammenfassung von Nachrichten aus Festlandchina, Taiwan und Hongkong versucht, die wichtigsten Nachrichten der Branche zu kuratieren, einschließlich einflussreicher Projekte, Änderungen in der regulatorischen Landschaft und Unternehmens-Blockchain-Integrationen.

Chinas Durchgreifen bei BitQT

Der Sommer der Razzien wurde diese Woche fortgesetzt. Damit sind es sieben Wochen seit der ersten Ankündigung am 18. Mai, dass virtuelle Währungen eine riskante Investition sind und Finanzinstitute keine Dienstleistungen für sie anbieten sollten. Das harte Durchgreifen scheint den gewünschten Effekt zu haben, da das öffentliche Interesse an dieser Anlageklasse abkühlt. Das zeigt sich an den 90-Tage-Tiefstständen bei WeChat-Suchen nach dem Wort „Bitcoin“ am vergangenen Wochenende, obwohl sich dieser Trend auch bei weltweiten Google-Suchen widerspiegelte.

Die Zentralbank war der Angreifer in dieser Woche und veröffentlichte am 6. Juli eine Ankündigung von BitQT auf ihrer Website, dass es ihr und anderen relevanten Institutionen nicht erlaubt ist, Kunden direkt oder indirekt Dienstleistungen im Zusammenhang mit virtuellen Währungen anzubieten. Die Ankündigung erwähnte auch, dass Institutionen keine Dienstleistungen wie Geschäftsräume, kommerzielle Anzeigen, Marketingkampagnen und Zahlungsumleitungen für geschäftliche Aktivitäten im Zusammenhang mit virtuellen Währungen anbieten dürfen. Wie üblich waren die Kommentare auf Weibo stark für die Regulierung, da Chinas soziale Medien immer noch einen lautstarken Teil der traditionellen Investoren haben.

Jack Ma’s Fonds mischt mit

Am 1. Juli gab der NFT-Gaming-Gigant Animoca Brands bekannt, dass er eine Investition in Höhe von 50 Millionen Dollar von Blue Pool Capital erhalten hat. Blue Pool Capital wurde 2015 vom Tech-Unternehmer Jack Ma gegründet und verwaltet einen Teil seines 52,1-Milliarden-Dollar-Vermögens. Blue Pool Capital verwaltet auch einen Teil des Vermögens von Joe Tsai, der derzeit Executive Vice Chairman von Alibaba ist. Animoca Brands entwickelt und veröffentlicht NFT-Spiele wie REVV Motorsport und The Sandbox.

Miner im Geld

Die BTC-Mining-Hash-Rate ist immer noch um etwa 50 % gesunken, da chinesische Miner an der Seitenlinie sitzen oder sich nach einer Verlagerung umsehen. Dies führte zu einer Schwierigkeitsanpassung im Bitcoin-Konsens-Algorithmus, wodurch Blöcke um 28% leichter zu minen sind. Infolgedessen wurden die verbleibenden Miner schätzungsweise 50% profitabler, laut einem Bericht in Cointelegraph.

Viele Leute, darunter auch der CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, äußerten sich zu den positiven Folgen des aktuellen Crackdowns. Nick Spanos von Zap Finance erklärte, dass Bitcoin eine unaufhaltsame Maschine sei, da „die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt Bitcoin nicht zerquetschen, entwerten und manipulieren kann.“ Diese Schlussfolgerung von Spanos ignoriert die Tatsache, dass China sehr wenig sozialen Wert aus der Zerquetschung oder Entwertung von Bitcoin zieht. Die aktuelle Politik ist eher daran interessiert, ineffiziente Energienutzung und riskantes, spekulatives Handelsverhalten zu unterbinden.

Überschreitung der Grenze

Am 6. Juli verbot das Beijing Municipal Civil Affairs Bureau das China Blockchain Application Research Center. Konkrete Gründe für das Verbot wurden nicht genannt, obwohl in der offiziellen Antwort behauptet wurde, dass das Forschungszentrum illegale soziale Aktivitäten durchführt. Es ist wahrscheinlich, dass das Zentrum mit Kryptowährungen zu tun hatte und in Anbetracht des offiziellen Charakters ihres Namens als illegal gehandelt hat. Es ist sehr üblich, dass Organisationen offiziell klingende Namen annehmen, um ihren Status innerhalb der Branche zu verbessern.

Das China Blockchain Application Research Center wurde im November 2015 in Peking vom Museum of Internet Finance und einigen anderen Institutionen aus der Blockchain-Branche gegründet. Es behauptete, regionale Zentren in Hangzhou, Shanghai, Silicon Valley und Dubai eingerichtet zu haben. Im Nachhinein scheint ihr Beitrag zur Industrie minimal gewesen zu sein, was diese rechtliche Aktion mehr zu einer Zeremonie als zu etwas anderem macht.

‚Silent crash‘ når prisgulv kollapser over NFT-plass

Prisene faller, og noen holdere vet kanskje ikke engang det

Hvis prisene stuper i et illikvidt marked, hvor lenge før noen merker det?

Mens soppbare tokens som handles på sentraliserte og desentraliserte børser har betydelig gjennomsiktighet med hensyn til prisbevegelser, kan ikke-soppbare tokens være vanskeligere å spore. På grunn av deres illikvide natur kan det være vanskelig å måle følelsen av det samlede markedsmarkedet for et prosjekt – en dynamikk som har ført til at et eGirl Capital-medlem , Mewny, har kalt NFT-korreksjoner ’stille krasj‘.

I en stille krasj kan spekulanter ikke engang være klar over at man er i gang – kjøpere fordamper rett og slett ikke selgere å flytte varene sine. Imidlertid kan beregninger som „gulvpris“ – den laveste prisen som en NFT kan kjøpes for et bestemt prosjekt – samt totalvolum indikere at en okse blir til en bjørn.

Det kan også være dårlige nyheter i horisonten for NFT-samlere, ettersom tegn peker på en stygg krasj på gang

CryptoPunks, blant de tidligste og mest populære NFT-prosjektene for samlere, har sett en over 40% reduksjon i gulvprisen til 14 ETH (omtrent 28 000 dollar på publiseringstidspunktet). Prissettingen har ført til noen kjedelige skrekkhistorier i dag, for eksempel en spekulant som solgte en Punk for 16 ETH etter å ha kjøpt den for 25,5, og en annen som solgte for 27,99 etter et 42 ETH-kjøp:

CryptoPunks er heller ikke det eneste høyprofilerte prosjektet som opplever en markedsomfattende korreksjon. Data fra evalu.market viser at salgsvolumet i flere priskategorier for NBA Top Shot har falt kraftig siden toppen den 22. februar.

En semi-anon og selvbeskrevet Top Shot-entusiast, Jordan, som kartla nedgangspunkter til to spesifikke populasjoner for det bratte fallet.

“Markedet har gått nedover siden 22. februar. Det virker som om det er to typer selgere. Den ene, investoren som kom tidlig inn og ønsker å ta ut penger med eksponentiell fortjeneste. To, investoren som kjøpte på eller nær toppen og ikke kan mage for å se investeringen miste verdien om dagen, ”sa han.

Aktionisten erfinden die Kunst neu: Wie immer, so wird es auch immer sein (auch in Krypto)

Das Tokenisieren von Kunst könnte Gemälde zu einem liquiden Mittel für Investitionen machen und Menschen einbeziehen, die keinen Zugang zum High-End-Kunstmarkt haben.

Kunst übertrumpft Geld. Immer. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, inmitten des aktuellen Hype um Kryptokunst. Nicht fungible Token haben der digitalen Kunst den Vorteil nachweisbaren Eigentums, Knappheit und Programmierbarkeit verliehen, sodass digitale Schöpfer ihre Werke auf eine nie zuvor mögliche Weise bewerben und verkaufen können.

Mit dem Wachstum der Blockchain-Industrie und der Liquidität der Märkte hat die Kryptokunst eine Flut unglaublicher Verkäufe auf dem Primärmarkt verzeichnet. Die ICO-ähnliche Angst, etwas zu verpassen, hat Sammler und Künstler dazu inspiriert, der Knappheit nachzujagen und dabei sogar die Kunst zu zerstören, wie dies bei der Schaffung und Versteigerung des Banksy-Drucks NFT der Fall war .

Dennoch mag das, was wie ein Marketingtrick erscheint, eine der größten actionistischen Performances sein, die die Kunstwelt bisher gesehen hat.

Knappheit jagen

Je seltener etwas ist, desto begehrter ist es. Dies scheint das Grundprinzip aller Sammlerstücke zu sein und gilt auch für die Kryptokunst. Ein kurzer Blick auf Einzel- und Mehrfachverkäufe zeigt, dass der Markt die Einzigartigkeit bevorzugt.

Diese Jagd nach Knappheit hat viele Formen angenommen, von der Begrenzung der Anzahl der Ausgaben eines bestimmten Kunstwerks bis zur Suche nach „Ersten“ in einem Meer von Dingen – wie es bei Jack Dorseys Tweet der Fall war .

Große Stars aus der Kunstwelt und der Musikindustrie haben begonnen, mit NFTs zu experimentieren, was sechsstellige Tropfen zu einem scheinbar alltäglichen Ereignis macht. Von Paris Hiltons 17.000-Dollar-Bild einer Katze über Grimes 389.000-Dollar-Tod des Alten bis hin zu Beeples Wahrzeichen Christies Auktion steigen Umsatz und Bekanntheit.

Der Reiz des Mega-Umsatzes

Trotz der unglaublichen Verkäufe auf dem Primärmarkt war der Sekundärmarkt größtenteils relativ ruhig. Wenn wir uns die Daten von SuperRare ansehen, können wir sehen, dass die Verkaufszahlen auf dem Sekundärmarkt einen Bruchteil der Anzahl der verkauften Primärartikel ausmachen.

Cuban and other billionaires join ‚NBA Blockchain Committee‘

Mark Cuban and other billionaires join the NBA Blockchain Committee

The NBA’s „top shot“ business is booming. Now the sports giant is taking its blockchain ambitions a step further.

The NBA’s blockchain ambitions

The American basketball league, the National Basketball Association (NBA), has launched a blockchain advisory committee made up of its billionaire owners – such as Dallas Mavericks owner Mark Cuban, according to a report by sports publication Sportico.

Members of what the NBA calls the „Blockchain Advisory Subcommittee“ include Ted Leonsis, owner of Monumental Sports; Steve Pagliuca, co-owner of the Boston Celtics and Bain Capital; Vivek Ranadive, owner of the Sacramento Kings; and Ryan Sweeney, co-owner of the Utah Jazz.

The announcement comes amid the recent success and popularity of „Top Shots“, a digital card collection Bitcoin Future game developed by licensing partner Dapper Labs. The deck includes player cards and short videos called „highlights“ that regularly sell for more than $200,000.

Data from crypto analytics app Dappradar shows that Top Shots generated more than $267 million in trading volume last month, and $10 million (and 121,000 users) in the last day alone. The marketplace generated over $230 million in total revenue.

According to the report, details of the association remain private so far, but the group’s mandate is to explore ways to integrate blockchain into the league’s overall business. However, Cuban was quoted in an email saying, „It has very little to do with Top Shot. It’s about blockchain applications, of which Flow is just one option,“ he said, referring to the blockchain through which Top Shots are issued.

Increasing use of crypto

The members of the Blockchain Association are Cuban and Ranadive, who owns the Sacramento Kings. They are among the most public supporters of blockchain and cryptocurrencies in the business world.

In 2014, the Kings became the first major US professional team to accept bitcoin, and four years later were the first to set up a cryptocurrency mining programme.

Meanwhile, NBA teams are historically adept at using and accepting cryptocurrencies and blockchain technology in their arenas and related businesses in gaming, sports betting and digital arts.

Many players are also investors in Dapper Labs, such as Andre Iguodala, Aaron Gordon and JaVale McGee. Spencer Dinwiddie, an avid crypto enthusiast, also tried to tokenise his 2019 NBA contract.

Cuban has become a popular crypto evangelist lately. He’s a big believer in Ethereum (Go to Buy Ethereum Guide), DeFi apps and cryptocurrencies in general, and last week introduced Dogecoin payments for Mavericks fans to buy stadium tickets and other merchandise. It has been possible to buy merchandise from the team with bitcoin for two years.

Gold Bull Jeffrey Gundlach sier ‚BTC Maybe the Stimulus Asset‘ Ahead of the Precious Metal

Kjent gulloks og administrerende direktør i nvesteringsforvaltningsfirmaet  oubleline, Jeffrey Gundlach, sier at bitcoin kan være „stimulanselementet“ mens han legger til at det „ikke ser ut som gull er.“

Gundlach, en selvutnevnt langvarig dollarbjørn, hadde gått foran kommentarene om bitcoin ved å si at „mye væske som helles i en trakt, skaper en strøm.“

BTC overgår gull

I samme tweet antyder Gundlach at han kom til konklusjonen etter å ha holdt seg „nøytral (både på gull og dollar) de siste seks månedene.“ De siste seks månedene har de to verdiforretningene hatt kontrasterende formuer med at BTC ser ut til å vinne kampen om overherredømme.

Gold Bull Jeffrey Gundlach sier ‚BTC Maybe the Stimulus Asset‘ Ahead of the Precious Metal

Etter å ha startet september 2020-handel på i underkant av $ 12.000, har BTC siden økt til $ 57,399 den 20. februar 2021, ifølge Messari. I skrivende stund handlet kryptoaktiva over $ 57.000. Derimot har gull, som nådde sin rekordhøye tid på 2.067,15 dollar per unse 7. august 2020, stort sett holdt seg under 1900 dollar for resten av året.

Gold Bull Jeffrey Gundlach sier ‚BTC Maybe the Stimulus Asset‘ Ahead of the Precious Metal

Til tross for de mange spådommene om at gull skal bryte ut, har varen hittil ikke klart å matche forventningene. På den annen side kan BTC være på vei til å slå $ 100.000-markeringen etter å ha brutt forbi $ 50.000.

Bedrifter som velger BTC foran gull

I mellomtiden har Gundlachs kommentarer om BTC falt sammen med store bedrifters skiftende butikk av verdipreferanser. For eksempel avslørte Tesla i sin nylig innlevering til US Securities and Exchange Commission (SEC) bare BTC-oppkjøpet på 1,5 milliarder dollar.

Mens den elektriske bilprodusentens oppdaterte investeringspolitikk gir selskapet tillatelse til også å ta posisjoner på gullmarked eller gull-ETF, har selskapet hittil bare fokusert på BTC.

Gold Bull Jeffrey Gundlach sier ‚BTC Maybe the Stimulus Asset‘ Ahead of the Precious Metal

I mellomtiden er Gundlachs synspunkter på BTC nå i strid med kryptoaktivets fremtredende motstander Peter Schiff. Gullbuggen, som tidligere har berømmet Gundlach, har allerede angrepet Tesla for å ha valgt BTC foran gull. Tilsvarende ga andre tilhengere av gull på Twitter uttrykk for sin skuffelse over Gundlachs tilsynelatende pivot til kryptoaktiva. En bruker som heter Pet Rock sa:

Hvorfor Bitcoin og ikke noen av de tusenvis av andre mynter som gjør nøyaktig det samme? Hvorfor Bitcoin i stedet for en fremtidig Amazon-mynt eller Google-mynt? Jeg er overrasket over at slike smarte mennesker blir fristet av noe som er ønsketenking.

En annen bruker, Dumbmoney, tvitret:

«Bitcoins volatilitet utelukker at den er en butikk av verdi. Det er også korrelert med bobleaksjer. Det er spekulativ mani. Det kommer til å dukke opp. Gull sporer ganske enkelt det motsatte av reelle avkastninger. Hvis inflasjonen tar seg opp og YCC skjer, vil gull sveve. Smerter til da. ”

Likevel uttrykte noen brukere som Harry støtte Gundlach og sa:

“Bitcoin er gull 2.0. Markedet forteller deg det klart. Tidligere hadde det vært gull og gruvearbeiderne tok av. Ikke mer. Det er den digitale tidsalderen. „

Motley Fool lisää Bitcoinin 10X-salkkuunsa

Motley Fool lisää Bitcoinin 10X-salkkuunsa – sillä on 500 000 dollarin hintatavoite

Sijoitusneuvontapalvelu ostaa Bitcoinia sen 10X-salkulle ja lisää 5 miljoonan dollarin arvosta omaan taseeseensa.

Rahoitus- ja sijoitusneuvonta jättiläinen The Motley Fool on ilmoittanut sijoittavansa 5 miljoonaa dollaria Bitcoiniin (BTC) odottaen, että se nousee 500000 dollariin.

Ilmoitettiin aiemmin tänään blogin ja Twitter-viestin kautta, yritys ilmoitti, että se ei „osta ylihinnoiteltuja ETF: itä“, vaan „ostaa Bitcoinia suoraan“. Tällä hetkellä sijoitusluokassa sijoittumalla maailmanlaajuisesti viidenneksi, vastaavan Bitcoin Future verkkosivuston mukaan, ja 87 miljoonalla verkkosivustokäynnillä kuukaudessa, The Motley Fool esitteli oston kolme keskeistä syytä: Bitcoin on parempi arvon varasto kuin kulta, se on tehokas suojaus inflaatiota vastaan ​​ja siitä voi tulla transaktiovarallisuus.

Tästä syystä:

1. Uskomme, että se tallentaa arvoa tehokkaammin kuin kulta pitkällä aikavälillä.
2. Uskomme, että siitä voi tulla kaupankäynnin väline, ikään kuin hinnoittelu vakiintuu tulevalla vuosikymmenellä.
3. Uskomme, että se voi toimia tuottavana suojana inflaatiota vastaan.
– The Motley Fool (@themotleyfool) 17. helmikuuta 2021

Yritys sijoittaa Bitcoiniin 10-kertaisen oikean rahan salkunsa kautta yhtenä 40: stä omaisuuserästä, joiden se ennustaa tuottavan 1000 prosentin tuoton seuraavien 15 vuoden aikana. Yritys on suositellut digitaalista omaisuutta ydinomistukseksi kaikille sen 10X-jäsenille ja antanut heille aikaa ostaa BTC ennen kuin The Motley Fool aloittaa oman ostonsa. Se lisäsi, että tulevina viikkoina yritys „ostaa erikseen myös 5 miljoonaa dollaria Bitcoinia omalla taseellamme“.

Pitkän aikavälin sitoutumisen vuoksi ilmoituksessa selitetään, että volatiliteetti ei ole juurikaan huolestuttavaa.

„Vaikka Bitcoin voi hyvinkin jatkua epävakaalla lyhyellä aikavälillä, uskomme, että sillä on kymmenen kertaa enemmän potentiaalia nykypäivän tasolta pitkällä aikavälillä osana hajautettua salkua. Aiomme pitää tämän Bitcoin-sijoituksen monien vuosien ajan. „

Jos yrityksen ennuste osoittautuu totta, Bitcoin näkee 500 000 dollaria seuraavan 15 vuoden aikana.

Motley Fool sanoo, että sillä on vankka kokemus investoinneistaan

Motley Fool on toistaiseksi nimennyt 10 10X-salkun 40 sijoitusvalinnasta, joista muut ovat pilvipalvelutoimisto Appian Corporation, sveitsiläinen biotekniikkayritys CRISPR Therapeutics, kyberturvallisuusyritys CrowdStrike, sähköisen kaupankäynnin foorumi Etsy, geenitestausalusta Fulgent, vakuuttaja Lemondate, sosiaalisen median alusta Pinterest, mobiilipelialusta Skillz ja videoviestintäyritys Zoom. On syytä huomata, että monia näistä osakkeista on jo suositeltu yrityksen muissa, perustavanlaatuisemmissa sijoituspalveluissa.

Neuvoa-antava yritys on ollut tietoinen kryptovaluutoista jo vuosia, ja vuoden 2017 analyysi viittaa siihen, että Bitcoinin suurin kilpailija ei ollut Ethereum vaan Litecoin.

Hauska tosiasia: Toiseksi eniten vieraillut sivuston käyttäjät siirtyvät Motley Fool -sivustolta on Internal Revenue Service -sivusto.

Otsikko on päivitetty. 5 miljoonan dollarin sijoitus lisätään yrityksen taseeseen eikä 10X-salkkuun. Salkkuun kohdistettua dollarin määrää ei ole paljastettu, mutta Motley Fool sanoi, että siitä tulee „ydinomistus“.

Bitcoin (BTC) Stuitert maar Gezichten Cruciale Weerstand

Bitcoin (BTC) Stuitert maar Gezichten Cruciale Weerstand

  • Bitcoin heeft zijn tweede achtereenvolgende wekelijkse bearish kandelaar voltooid.
  • Er is verzet tegen $33.800 en $35.400.
  • De dagelijkse technische indicatoren zijn bearish.

Het Trust Project is een internationaal consortium van nieuwsorganisaties dat standaarden voor transparantie opbouwt.

Tijdens de week van 18-25 januari hervatte de Bitcoin (BTC) prijs de Bitcoin Era daling die begon met een historisch hoge prijs van $42.000 op 8 januari.

Terwijl de trend op langere termijn waarschijnlijk nog steeds bullish is, handelt Bitcoin net onder een korte/middellange termijn weerstand. Een uitbraak boven deze niveaus zou nodig zijn voor BTC om hoger te komen.

Bitcoin stuitert na Daling

Bitcoin daalde aanzienlijk tijdens de week van 18 januari tot 25 januari en viel terug naar een dieptepunt van 28.850 dollar. Dit creëerde de tweede opeenvolgende wekelijkse kandelaar met een bearish close.

Desondanks slaagde BTC erin om boven de 0.382 Fib retracement support uit te komen op $29.670 en handelt momenteel op $33.350.

De technische indicatoren in het wekelijkse tijdsbestek zijn nog steeds bullish.

De daggrafiek toont aan dat het $29.000 steungebied ook het 0,5 Fib retracement niveau is van het meest recente deel van dezelfde opwaartse beweging, waardoor de betekenis ervan verder toeneemt. BTC heeft twee keer op dit niveau gestuiterd, waardoor er telkens lange, lagere lonten ontstaan.

Ondanks de stuitering is BTC nog lang niet in de buurt van de bevestiging van een stijgende trend.

Het handelt nog steeds onder $33.800, het 0,382 Fib retracement niveau (in het rood weergegeven) van de meest recente neerwaartse beweging en een sterk horizontaal weerstandsgebied. Zelfs als BTC dit niveau zou terugvorderen, zou het waarschijnlijk te maken krijgen met een sterke weerstand van $35.375 – de 0,5 Fib retracement van dezelfde opwaartse beweging en een potentiële neerwaartse weerstandslijn.

Zolang BTC er niet in slaagt om dit niveau op te heffen, kunnen we de trend niet als stijgend beschouwen. Als BTC zou dalen tot onder de $29.000 steun, zou de volgende worden gevonden op $26.000 (0,618 Fib retracement).

Technische indicatoren Bevestig de weerstand

De technische indicatoren in het dagelijkse tijdsbestek zijn stevig bearish.

De MACD heeft zich op negatief terrein begeven, de RSI is onder de 50 en de Stochastische oscillator heeft een bearish cross gemaakt.

Dit sterkt de hypothese dat de trend niet als stijgend kan worden beschouwd totdat BTC het gebied van $33.800 terugwint en mogelijkerwijs uit de dalende weerstandslijn breekt.

Op dezelfde manier geeft het twee uur durende tijdsbestek neutrale technische indicatoren, maar een zeer sterke weerstand in de buurt van de huidige prijs.

Zolang BTC er niet in slaagt om het gebied terug te winnen, kunnen we de trend niet als stijgend beschouwen.

Bitcoin Preis brach die $35,000 Barriere, Wird es das Ziel $40k treffen?

  • Der Bitcoin-Preis bildet jeden Tag ein neues Allzeithoch und somit bleibt die Obergrenze der Rallye komplett in der Spekulation.
  • Viele Analysten sagen jedoch voraus, dass der Bullenlauf in naher Zukunft $50K erreichen wird und jederzeit $40K übertreffen kann.
  • Die Retracement- oder Korrekturphase kann nicht übersehen werden, da das Preisdiagramm am Rande der Bildung eines Kopf-Schulter-Musters ist

Bitcoin Preis Bullish Trend ist unvermeidlich

Der dominanteste Kryptowährungswert, Bitcoin, hat sich in den letzten Stunden wie ein Monster erholt, indem er das Niveau von $35.000 erreicht hat und stark auf $37.000 zusteuert. Allerdings scheint die Rallye keine Absichten für eine Verlangsamung oder irgendwelche Stopps zu haben.

Die Bitcoin-Bullen sind derzeit bereit, den Preis zum nächsten Ziel zu führen, das bei $40.000 liegt.

Es wird erwartet, dass die Immediate Bitcoin auch in den kommenden Tagen das bullische Momentum beibehält. Der Grund für diese Erwartung sind zwei Faktoren, die neben dem Bitcoin-Preis ihr Allzeithoch erreicht haben, nämlich die BTC-Wal-Adressen und die BTC-Hash-Rate.

Laut der beliebten On-Chain-Analyse-Plattform Santiment, die Wal-Adressen, die mehr als 1000 BTC halten, hat den Höchststand von 2.323 Adresse erreicht.

Und, die Bitcoin-Hash-Rate, die die Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks ist, hat gerade die Spitzenwerte von 148,067 TH/s erreicht.

Daher unter Berücksichtigung dieser beiden Faktoren, können wir einen riesigen Aufwärtstrend mit dem BTC-Preis in den kommenden Tagen erwarten, die $40K berühren kann, wie vom Gründer der Gokhshtein Media, David Gokhshtein vorhergesagt.

Ist eine Korrekturphase im Anmarsch?

Der 4-Stunden-Chart des Bitcoin-Preises zeigt die mögliche Bildung eines Kopf-Schulter-Musters. Die linke Schulter hat sich bereits gebildet und derzeit steigt der Preis an, um den Kopf des Musters zu bilden, wie von einem Analysten Crypto Bull angegeben.

Nach Ansicht der Analysten könnte der BTC-Kurs im Zuge der Bildung des Kopfes des Musters wieder auf etwa $30K ansteigen, um dann auf $35K zu klettern, gefolgt von einem Sturz in die Nähe von $30K, um das Muster abzuschließen.

Allerdings ist die Nackenlinie oder die Basislinie die entscheidende Region des Musters, die beibehalten werden muss. In diesem Fall ist $30K die Nackenlinie und wenn der BTC-Preis die Nackenlinie durchbricht, kann der Preis unter $25.000 abstürzen.