Archiv der Kategorie: Bitcoin

Bitcoin Bank Erfahrungen: Ist es ein Betrug oder seriös?

 

 

Bitcoin Bank – Worum geht’s?

Bitcoin Bank ist ein cleverer Handelsroboter, der Ihnen hilft, von Markttrends zu profitieren und profitable Trades auf den Währungs- und Kryptowährungsmärkten zu identifizieren. Einfacher ausgedrückt, das Programm automatisiert die Recherche und Ausführung von Trades für Kryptowährungen sowie verschiedene andere Vermögenswerte von finanziellem Wert. Es verwendet einen hocheffizienten Algorithmus, der den Markt um 0,01 Sekunden schlagen soll und eine Genauigkeit von 85 Prozent aufweist.

Das Tool für den Handel wurde sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader entwickelt. Das Tool hat eine einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche.

Der Trading-Bot wurde so konzipiert, dass er kontinuierlich läuft, damit Händler keine Zeit und Energie damit verschwenden müssen, große Mengen komplizierter Marktinformationen zu sortieren. Das Tool für den Handel ist in der Lage, Preisschwankungen von volatilen Kryptowährungen, die über mehrere Börsen gehandelt werden, zu erkennen und auf die Daten zu reagieren, um innerhalb von Sekunden Gewinne zu erzielen, indem es künstliche Intelligenz und fortschrittliche arithmetische Algorithmen nutzt.

Bitcoin Bank Erfahrungen - Startseite

Mit Bitcoin Bank ist sowohl der manuelle als auch der automatisierte Handel möglich. Wer Erfahrung hat, kann manuell handeln und hat mehr Kontrolle über seine Transaktionen. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, die Einstellungen für den Handel zu definieren, unter denen das Programm arbeitet. Bitcoin Bank überwacht den Markt nach profitablen Transaktionen und führt die Transaktionen automatisch aus, sobald alle vom Benutzer festgelegten Voraussetzungen für den Handel erfüllt sind.

Bitcoin Bank – Das große Bild

  • Mit künstlicher Intelligenz betriebener Handelsbot für Finanzinstrumente.
  • Mit einer Erfolgsquote von mehr als 85% werden die Gewinne gesteigert.
  • Die Registrierung ist kostenlos und die Verifizierung ist ebenfalls enthalten.
  • Einfacher Verifizierungsprozess, der nicht länger als 10 Minuten dauert.
  • Der Anfangsbetrag in Höhe von 250 EUR wird bei der Registrierung verlangt. Er wird für die zukünftige Geldanlage verwendet.
  • Die Liquiditätsregulierung der Plattform wird von der CySEC, einer Aufsichtsbehörde, durchgeführt.
  • Zu jeder Zeit während des Tages können Gewinne oder anderes Geld entnommen werden.
  • Automatisierte Prozesse handhaben jeden Aspekt der Datenanalyse, Derivate, Prognosen und des Handels.
  • Ausgereifte Algorithmen sorgen dafür, dass der Bestellvorgang weniger als eine Millisekunde dauert.
  • Der hochentwickelte AES-Algorithmus mit 256 Bit wird verwendet, um jede Transaktion und Benutzerinformation zu sichern.

Bitcoin Bank – Ist dies eine echte Handelsmöglichkeit?

Die Nutzung eines hocheffizienten und effektiven Handels-Bots Eine Kryptowährungs-Handelsplattform wie Bitcoin Bank ermöglicht es ihren Kunden, vom Handel mit Kryptowährungen zu profitieren. Der Hauptsitz der Bitcoin Bank befindet sich im Vereinigten Königreich, wo die Regeln für das Finanzmanagement sehr streng sind. Aufgrund der großen Anzahl von Händlern sind viele Menschen unsicher, ob Bitcoin Bank echt ist. Es wird jedoch erwartet, dass in den ersten Monaten nach der Markteinführung Tausende von Kunden von diesem Handelsprodukt profitieren werden, wie ein Experte behauptet.

Bitcoin Bank ist eine seriöse Handelsplattform, die sich bei der Verwaltung von Konten und Transaktionen auf zertifizierte, von der CySEC lizenzierte Broker stützt. Ein SSL-Zertifikat kann auch von dieser Anwendung verwendet werden, um Ihr Konto vor Hackern zu schützen und Ihre persönlichen Daten zu sichern.

Bitcoin Bank – Empfehlungen von unseren Experten

Um Ihre Investition mit Bitcoin Bank zu maximieren, benötigen Sie zu Beginn eine fachkundige Beratung. Wir haben viel Erfahrung mit verschiedenen Handelsplattformen, und wir haben ein paar hilfreiche Vorschläge zusammengestellt, die Sie befolgen können.

CySEC-lizensierte Broker zu Ihren Diensten

Sie sind bei Ihrer Suche nach Investitionen nicht auf sich allein gestellt. Nach der Registrierung und Verifizierung Ihres Kontos wird Ihnen ein registrierter Broker zugewiesen, der Ihnen bei der Einrichtung Ihres Kontos behilflich ist und Sie bei Ihren Transaktionen und Handelsgeschäften berät und anleitet.

Mit einer kleinen Einzahlung zum großen Erfolg

Viele Menschen haben die Chance verpasst, auf dem Kryptomarkt Geld zu verdienen, weil sie nicht über die nötigen Mittel verfügen, um die massiven Einzahlungen zu leisten, die andere Plattformen für den Handel verlangen. Bitcoin Bank hingegen ist anders, denn sie ermöglicht es den Nutzern, ihren Handelsroboter schon ab einem Investitionsbetrag von 250 Euro zu nutzen.

Geld abheben, so oft Sie wollen

Wenn Sie Ihre ersten Einzahlungen mit Bitcoin Bank getätigt haben, können Sie Ihr Geld abheben. Dies ist notwendig, um Ihr Bargeld für den Handel von Ihrem Einkommen getrennt zu halten. So können Sie den Betrag, den Sie benötigen, um zu reinvestieren, einfacher bestimmen.

Täglich ein paar Minuten für Ihr Konto aufwenden

Sie können jetzt Vollzeit arbeiten oder anderen Verpflichtungen nachkommen, während Sie Bitcoin Bank genießen. Bitcoin Bank. Um über Ihre Performance auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Sie nur jeden Tag 20-30 Minuten lang Ihr Konto überprüfen.

Die Investition mit Verantwortung

Stellen Sie sicher, dass Sie Geld investieren, das Sie nicht wirklich brauchen. Achten Sie darauf, dass Ihr Notgeld sicher ist, aber verwenden Sie es nicht zur Finanzierung Ihres Kontos. Am besten legen Sie das Einkommen an, das Sie anlegen können. Wenn Sie in der Lage sind, Geld zu verdienen, ist es empfehlenswert, das Geld, das Sie verdienen, für einen bestimmten Zeitraum zu investieren.

Nichts überstürzen

Finanzanlagen sind eher ein Marathon als das Äquivalent eines Sprints. Mit diesem Bitcoin Bank Handelsbot haben Sie die nötige Zeit, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich Zeit nehmen, bevor Sie Transaktionen durchführen, und recherchieren Sie so viel wie möglich und konsultieren Sie den Broker, den Sie möchten.

Behalten Sie alle Ihre Transaktionsaufzeichnungen

Der Bitcoin Bank Handelsbot erinnert die Nutzer oft daran, die Kontoauszüge herunterzuladen. Wir empfehlen auch, dies zu tun. Steuern werden fällig, wenn Sie anfangen, Gewinne auf dem Kryptomarkt zu machen, und Ihr Kontoauszug wird benötigt, um Steuern zu zahlen.

Bitcoin Bank – Highlights

Bitcoin Bank ist mit Funktionen ausgestattet, die Ihre Handelserfahrung verbessern und gleichzeitig sicherstellen, dass jede Transaktion profitabel ist. Es ist wichtig, dass Sie die gesamte Palette der verfügbaren Funktionen kennen und wissen, wie sie funktionieren.

Intuitiv zu bedienendes Design

Bitcoin Bank wurde für diejenigen geschaffen, die ganz neu in der Welt der Aktienmärkte sind, mit sehr wenig oder gar keinem Wissen. Es ist nicht notwendig, sich über die technischen Aspekte der Analyse Gedanken zu machen. Nachdem Sie sich registriert haben, werden Sie in der Lage sein, Ihre Reise mit Hilfe von Expertenrat und effizienter Technologie schnell zu beginnen.

Schnelle Order-Ausführung

Bitcoin Bank wurde entwickelt, um in sich schnell verändernden Märkten wie dem Bitcoin-Markt zu arbeiten. Daher wurde sie auf Schnelligkeit ausgelegt. Sie ist in der Lage, Transaktionen innerhalb eines Sekundenbruchteils zu öffnen und zu schließen. Mit dieser Art von Ausführungsgeschwindigkeit wird das Risiko, dem Sie ausgesetzt sind, erheblich reduziert.

Außergewöhnliche Online-Sicherheitsparameter

Ein weiterer Vorteil der Bitcoin Bank ist, dass sie über eine sichere Sicherheitsstruktur verfügt. Wir sind uns bewusst, dass alle Benutzer- und Transaktionsinformationen sicher sind und das Anti-Virus- und Anti-Malware-Programm kontinuierlich über ihren Server läuft. Da die Krypto-Handelsplattformen eine enorme Menge an Geld verwalten, die online abgewickelt wird, ist die Sicherheit im Internet von entscheidender Bedeutung.

Keine Lizenzierungskosten

Bitcoin Bank erhebt keine Lizenzgebühren. Um mit dem Handel beginnen zu können, ist lediglich eine kleine Einzahlung erforderlich. Die Lizenz des Handelsroboters läuft während der Zeit, in der Sie handeln, nicht ab. Die von Ihnen getätigte Einzahlung garantiert die Langlebigkeit des Kontos.

Niedrigste Broker-Provision

Bitcoin Bank hat eine Strategie entwickelt, um Ihren Broker zu motivieren. Eine Kommissionsgebühr von 0,01 Prozent wird Ihren Brokern in Rechnung gestellt, um sie zu motivieren, Ihr Konto profitabel zu machen.

Handel mit Leverage

Der Handel mit Leverage ist bei der Bitcoin Bank möglich, was bedeutet, dass Trader eine Position eingehen können, die deutlich größer ist als der Betrag, den sie in Fonds investiert haben. Ihr Broker könnte Ihnen das Geld zu einem Satz von 5000:1 leihen. Es wird empfohlen, mehr über den Leverage-Handel zu erfahren, bevor man sich darauf einlässt.

Einfacher Zugang

Auf Ihr Bitcoin Bank Konto können Sie von jedem Ort aus zugreifen. Sie benötigen lediglich Ihre Anmeldedaten, einen funktionierenden Browser und eine Internetverbindung. Achten Sie darauf, dass Ihre Anmeldedaten privat bleiben.

Beliebte Coins & exotische Krypto-Paare

Bitcoin Bank ermöglicht es Ihnen, mit mehreren Währungen gleichzeitig zu handeln, wobei jede ihre eigenen Preisgestaltungsmöglichkeiten hat. Die Handelsplattform ist für Bitcoin, Ethereum und andere exotische Währungen sowie für Währungspaare verfügbar.

Dedizierte Kundenbetreuung

Die Bitcoin Bank bietet einen engagierten Kundenservice, der Ihnen bei allen Fragen und Problemen zur Seite steht. Die Abteilung für Kundenbetreuung ist 24 Stunden am Tag telefonisch erreichbar.

Zahlungsoptionen im Überfluss

Die Bitcoin Bank akzeptiert Banküberweisungen sowie Debit- und Kreditkarten als Zahlungsmittel. Sie unterstützt auch beliebte E-Wallets für den Geldtransfer.

Bitcoin Bank – Registrierungsprozess

Um alle Dienstleistungen der Bitcoin Bank nutzen zu können, müssen Sie ein Konto einrichten. Der Registrierungsprozess ist völlig kostenlos und es gibt keine zusätzlichen Gebühren für diesen Prozess. Die folgenden Schritte sollen die Benutzer durch den Registrierungsprozess führen:

Kontoregistrierung

Füllen Sie einfach das Online-Formular mit Ihren grundlegenden Angaben aus, um den Registrierungsvorgang zu starten. Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet und Ihr Konto verifiziert haben, erhalten Sie einen Broker, der Ihnen bei der Einrichtung Ihres Kontos helfen wird.

Konto einrichten

Um alle einzigartigen Funktionen des Trading-Bots nutzen zu können, ist eine erstattungsfähige Mindesteinzahlung in Höhe von 250 EUR erforderlich. Das Geld wird als Ihr Handelskapital verwendet, weshalb der Bot es zur Einleitung der ersten Transaktionen nutzt.

Wählen Sie zwischen Demo-Handel oder Live-Handel

Viele Handelsplattformen bieten keine Option für den Demohandel an, um Ihnen zu helfen, sich mit Ihrem Konto vertraut zu machen. Bevor Sie in den Handelsbereich gelangen, können Sie den Handel mit der Bitcoin Bank üben. Diese Funktion ist jedoch nicht erforderlich. Es ist möglich, direkt in den Live-Handelsraum zu gehen, wenn Sie interessiert sind.

Vorteile der Handelsautomatisierung

Die Verwendung eines automatisierten Systems wie Bitcoin Bank, macht die Generierung von Geldern einfach, zumal es keinen Aufwand auf Seiten des Nutzers erfordert. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die es zu beachten gilt:

Schneller Handel

Der Bitcoin Bank Handelsbot ermöglicht es Händlern, mühelos zu handeln und den Markt zu verlassen. Dies zeigt, dass Sie mit einer vertrauenswürdigen Handelsplattform arbeiten. Da der Bitcoin-Markt so volatil sein kann, ist es wichtig, sein Portfolio schnell zu ändern.

Furchtloser Handel

Der Algorithmus ist der Haupttreiber des automatisierten Handels. Automatisierte Systeme, wie Bitcoin Bank, verlassen sich im Gegensatz zu menschlichen Händlern nicht auf Emotionen oder die Launen eines Einzelnen. Bei der Erstellung des Algorithmus wurde eine Reihe von äußerst präzisen Ideen verwendet. Die Regeln werden nicht durch menschliches Zögern verletzt.

Alle Daytrading

Bitcoin Bank ist eine Handelsplattform, die an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden am Tag verfügbar ist. Selbst wenn Sie schlafen, wird der Bot handeln. Sie sind nicht verpflichtet, irgendetwas zu tun. Bitcoin Bank ist ständig auf der Suche nach den besten Angeboten für Kunden wie Sie.

Backtesting des Handels

Bitcoin Bank zeigt frühere Preisänderungen eines Kryptowährungs-Assets an, indem es historische Daten aus den Charts des Handels verwendet. Die Durchführbarkeit von Handelsstrategien für Ihr Konto wird dann geprüft.

Minimal Risk Trading

Da Bitcoin Bank unverwundbar gegenüber externen Faktoren ist, bleibt sie auf das Erreichen Ihrer Handelsziele fokussiert. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Leistung des Roboters beeinträchtigt wird.

Bitcoin Bank – Unsere abschließenden Gedanken

Bitcoin Bank ist ein ausgeklügelter Handelsroboter, der erfahrene und unerfahrene Trader reichlich belohnen kann. Der Algorithmus ist effizient und schnell und ermöglicht es Ihnen, der Masse voraus zu sein.

Nach der Registrierung und der Einzahlung Ihres ersten Geldes können Sie auf die von Bitcoin Bank angebotenen Dienstleistungen zugreifen. Die oben aufgeführten Funktionen sollen Ihnen das Leben einfacher machen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, sollten Sie Ihre Ziele im Gespräch mit Ihrem Broker besprechen. Mit Hilfe dieser Funktionen können Sie bestimmen, was Sie tun sollten, um Ihr Portfolio zu diversifizieren und zu vergrößern.

Währungen und Zahlungsarten bei Bitcoin Miner

Bitcoin Miner akzeptiert Einzahlungen in GBP, EUR, USD und JPY per Banküberweisung. Bitcoin Miner unterstützt auch Tether (USDT), den Quasi-Fiat-Token, der an den Preis des US-Dollars gekoppelt ist, allerdings inoffiziell.

Kostenlose Einzahlungen und günstige Abhebungen sind für Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Zcash, Ripple, Monero, Iota, Dash, EOS und andere 80+ Kryptowährungen verfügbar.

Lesen Sie hier mehr über dieses Thema: https://www.indexuniverse.eu/de/bitcoin-miner-erfahrungen-new/

Bitcoin Miner verlangt eine Verifizierung bei der Verwendung von Tether und bei beschleunigten Krypto-Abhebungen. Es funktioniert aber auch für Trader, die nur ihre E-Mail-Adresse angeben wollen.

Bitcoin Miner-Gebühren

Bitcoin Miner verwendet das Taker-Maker-Gebührensystem, bei dem der Händler, der eine Order ausführt, als Taker bezeichnet wird, während der Händler, der neue Limit-Orders platziert, als Maker bezeichnet wird.

Die Gebühren liegen bei mindestens 0,2 % für Taker und können bis zu 0 % für große Maker-Orders betragen. Für große Aufträge, die über den OTC-Schalter ausgeführt werden, fällt keine Handelsgebühr an.

Krypto-Einzahlungen sind normalerweise kostenlos, es sei denn, Sie zahlen Kryptowährungen im Wert von weniger als 1000 $ ein. In diesem Fall müssen Sie eine Gebühr bezahlen, die von der Kryptowährung abhängt, die Sie einzahlen. Bei Krypto-Abhebungen wird ebenfalls eine kleine Gebühr erhoben, die von der abgehobenen Kryptowährung abhängt.

Unterstützte Länder

Bitcoin Miner bietet seine Dienste weltweit an, mit Ausnahme einiger Länder, nämlich: USA, Bangladesch, Ecuador, Bolivien und Kirgisistan.

Kundenbetreuung und Bewertungen

Bitcoin Miner bietet eine umfangreiche Wissensbasis und ein Ticket-basiertes Support-Center. Die Bewertung auf TrustPilot zeigt, dass Bitcoin Miner einen guten Ruf bei seinen Kunden hat.

Trotzdem ist der Börse Kritik nicht fremd, die sich hauptsächlich auf die Transparenz und die enge Beziehung zu Tether konzentriert.

Am 24. April 2018 wurde Bitcoin Miner vom Büro des New Yorker Generalstaatsanwalts beschuldigt, einen Verlust von 850 Millionen Dollar an gemischten Kunden- und Unternehmensgeldern zu decken.

Die Börse wies die Vorwürfe zurück und veröffentlichte einen offenen Brief an ihre Nutzer, in dem sie erklärte, dass der Brief der Generalstaatsanwaltschaft viele Ungenauigkeiten und falsche Behauptungen enthielt.

Bitcoin Miner vs. Binance

Bitcoin Miner und Binance unterstützen eine große Anzahl von Kryptowährungen auf dem Markt. Der Vorteil von Bitcoin Miner ist seine fortschrittliche Schnittstelle im Vergleich zu Binance, wenn auch verwirrend.

Binance wurde erst 2017 gegründet, was bedeutet, dass es noch einen langen Weg vor sich hat, um einen Ruf zu schaffen, den Bitcoin Miner hat. Allerdings hat Binance einen saubereren Ruf im Vergleich zu den anderen.

Die Hacks und die enge Verbindung zu Tether haben zu besorgten Händlern in der Bitcoin-Community geführt. Binance hat niedrigere Gebühren, die auf 0,1 % festgelegt sind, verglichen mit dem Taker-Maker-System von Bitcoin Miner.

Insgesamt scheint Binance eine bessere Wahl zu sein als Bitcoin Miner.

Fazit – Ist Bitcoin Miner seriös?

Wenn Sie nicht aus den USA kommen und mit großen Volumina handeln wollen, dann ist Bitcoin Miner genau das Richtige für Sie. Wenn Sie jedoch neu in der Handelsbranche sind und mit Kryptowährungen handeln möchten, ist diese Börse vielleicht nichts für Sie.

Die komplizierte Benutzeroberfläche und die schwierigen Einzahlungsmethoden beweisen, dass sie für Anfänger nicht benutzerfreundlich ist. Wenn Sie neu sind, ist es besser, mit einfacheren Handelsplattformen zu handeln.

Aber wenn Sie bereits ein Experte im Kryptowährungshandel sind, können Sie wahrscheinlich alles, was Sie brauchen, bei Bitcoin Miner finden. Abgesehen von der hohen Krypto-Liquidität bietet Bitcoin Miner fortschrittliche Funktionen wie Margin-Finanzierung, Leverage und verschiedene Ordertypen.

Für Kunden, die über die vergangenen Hacks besorgt sind, ist es sicher zu sagen, dass Bitcoin Miner bis heute den betroffenen Nutzern hilft und sicherstellt, dass sie für ihren Verlust entschädigt werden.

Insgesamt scheint Bitcoin Miner sehr auf die Zufriedenheit seiner Kunden bedacht zu sein.

Suchanfragen für BitQT lassen deutlich nach

Diese wöchentliche Zusammenfassung von Nachrichten aus Festlandchina, Taiwan und Hongkong versucht, die wichtigsten Nachrichten der Branche zu kuratieren, einschließlich einflussreicher Projekte, Änderungen in der regulatorischen Landschaft und Unternehmens-Blockchain-Integrationen.

Chinas Durchgreifen bei BitQT

Der Sommer der Razzien wurde diese Woche fortgesetzt. Damit sind es sieben Wochen seit der ersten Ankündigung am 18. Mai, dass virtuelle Währungen eine riskante Investition sind und Finanzinstitute keine Dienstleistungen für sie anbieten sollten. Das harte Durchgreifen scheint den gewünschten Effekt zu haben, da das öffentliche Interesse an dieser Anlageklasse abkühlt. Das zeigt sich an den 90-Tage-Tiefstständen bei WeChat-Suchen nach dem Wort „Bitcoin“ am vergangenen Wochenende, obwohl sich dieser Trend auch bei weltweiten Google-Suchen widerspiegelte.

Die Zentralbank war der Angreifer in dieser Woche und veröffentlichte am 6. Juli eine Ankündigung von BitQT auf ihrer Website, dass es ihr und anderen relevanten Institutionen nicht erlaubt ist, Kunden direkt oder indirekt Dienstleistungen im Zusammenhang mit virtuellen Währungen anzubieten. Die Ankündigung erwähnte auch, dass Institutionen keine Dienstleistungen wie Geschäftsräume, kommerzielle Anzeigen, Marketingkampagnen und Zahlungsumleitungen für geschäftliche Aktivitäten im Zusammenhang mit virtuellen Währungen anbieten dürfen. Wie üblich waren die Kommentare auf Weibo stark für die Regulierung, da Chinas soziale Medien immer noch einen lautstarken Teil der traditionellen Investoren haben.

Jack Ma’s Fonds mischt mit

Am 1. Juli gab der NFT-Gaming-Gigant Animoca Brands bekannt, dass er eine Investition in Höhe von 50 Millionen Dollar von Blue Pool Capital erhalten hat. Blue Pool Capital wurde 2015 vom Tech-Unternehmer Jack Ma gegründet und verwaltet einen Teil seines 52,1-Milliarden-Dollar-Vermögens. Blue Pool Capital verwaltet auch einen Teil des Vermögens von Joe Tsai, der derzeit Executive Vice Chairman von Alibaba ist. Animoca Brands entwickelt und veröffentlicht NFT-Spiele wie REVV Motorsport und The Sandbox.

Miner im Geld

Die BTC-Mining-Hash-Rate ist immer noch um etwa 50 % gesunken, da chinesische Miner an der Seitenlinie sitzen oder sich nach einer Verlagerung umsehen. Dies führte zu einer Schwierigkeitsanpassung im Bitcoin-Konsens-Algorithmus, wodurch Blöcke um 28% leichter zu minen sind. Infolgedessen wurden die verbleibenden Miner schätzungsweise 50% profitabler, laut einem Bericht in Cointelegraph.

Viele Leute, darunter auch der CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, äußerten sich zu den positiven Folgen des aktuellen Crackdowns. Nick Spanos von Zap Finance erklärte, dass Bitcoin eine unaufhaltsame Maschine sei, da „die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt Bitcoin nicht zerquetschen, entwerten und manipulieren kann.“ Diese Schlussfolgerung von Spanos ignoriert die Tatsache, dass China sehr wenig sozialen Wert aus der Zerquetschung oder Entwertung von Bitcoin zieht. Die aktuelle Politik ist eher daran interessiert, ineffiziente Energienutzung und riskantes, spekulatives Handelsverhalten zu unterbinden.

Überschreitung der Grenze

Am 6. Juli verbot das Beijing Municipal Civil Affairs Bureau das China Blockchain Application Research Center. Konkrete Gründe für das Verbot wurden nicht genannt, obwohl in der offiziellen Antwort behauptet wurde, dass das Forschungszentrum illegale soziale Aktivitäten durchführt. Es ist wahrscheinlich, dass das Zentrum mit Kryptowährungen zu tun hatte und in Anbetracht des offiziellen Charakters ihres Namens als illegal gehandelt hat. Es ist sehr üblich, dass Organisationen offiziell klingende Namen annehmen, um ihren Status innerhalb der Branche zu verbessern.

Das China Blockchain Application Research Center wurde im November 2015 in Peking vom Museum of Internet Finance und einigen anderen Institutionen aus der Blockchain-Branche gegründet. Es behauptete, regionale Zentren in Hangzhou, Shanghai, Silicon Valley und Dubai eingerichtet zu haben. Im Nachhinein scheint ihr Beitrag zur Industrie minimal gewesen zu sein, was diese rechtliche Aktion mehr zu einer Zeremonie als zu etwas anderem macht.

‚Silent crash‘ når prisgulv kollapser over NFT-plass

Prisene faller, og noen holdere vet kanskje ikke engang det

Hvis prisene stuper i et illikvidt marked, hvor lenge før noen merker det?

Mens soppbare tokens som handles på sentraliserte og desentraliserte børser har betydelig gjennomsiktighet med hensyn til prisbevegelser, kan ikke-soppbare tokens være vanskeligere å spore. På grunn av deres illikvide natur kan det være vanskelig å måle følelsen av det samlede markedsmarkedet for et prosjekt – en dynamikk som har ført til at et eGirl Capital-medlem , Mewny, har kalt NFT-korreksjoner ’stille krasj‘.

I en stille krasj kan spekulanter ikke engang være klar over at man er i gang – kjøpere fordamper rett og slett ikke selgere å flytte varene sine. Imidlertid kan beregninger som „gulvpris“ – den laveste prisen som en NFT kan kjøpes for et bestemt prosjekt – samt totalvolum indikere at en okse blir til en bjørn.

Det kan også være dårlige nyheter i horisonten for NFT-samlere, ettersom tegn peker på en stygg krasj på gang

CryptoPunks, blant de tidligste og mest populære NFT-prosjektene for samlere, har sett en over 40% reduksjon i gulvprisen til 14 ETH (omtrent 28 000 dollar på publiseringstidspunktet). Prissettingen har ført til noen kjedelige skrekkhistorier i dag, for eksempel en spekulant som solgte en Punk for 16 ETH etter å ha kjøpt den for 25,5, og en annen som solgte for 27,99 etter et 42 ETH-kjøp:

CryptoPunks er heller ikke det eneste høyprofilerte prosjektet som opplever en markedsomfattende korreksjon. Data fra evalu.market viser at salgsvolumet i flere priskategorier for NBA Top Shot har falt kraftig siden toppen den 22. februar.

En semi-anon og selvbeskrevet Top Shot-entusiast, Jordan, som kartla nedgangspunkter til to spesifikke populasjoner for det bratte fallet.

“Markedet har gått nedover siden 22. februar. Det virker som om det er to typer selgere. Den ene, investoren som kom tidlig inn og ønsker å ta ut penger med eksponentiell fortjeneste. To, investoren som kjøpte på eller nær toppen og ikke kan mage for å se investeringen miste verdien om dagen, ”sa han.

Aktionisten erfinden die Kunst neu: Wie immer, so wird es auch immer sein (auch in Krypto)

Das Tokenisieren von Kunst könnte Gemälde zu einem liquiden Mittel für Investitionen machen und Menschen einbeziehen, die keinen Zugang zum High-End-Kunstmarkt haben.

Kunst übertrumpft Geld. Immer. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, inmitten des aktuellen Hype um Kryptokunst. Nicht fungible Token haben der digitalen Kunst den Vorteil nachweisbaren Eigentums, Knappheit und Programmierbarkeit verliehen, sodass digitale Schöpfer ihre Werke auf eine nie zuvor mögliche Weise bewerben und verkaufen können.

Mit dem Wachstum der Blockchain-Industrie und der Liquidität der Märkte hat die Kryptokunst eine Flut unglaublicher Verkäufe auf dem Primärmarkt verzeichnet. Die ICO-ähnliche Angst, etwas zu verpassen, hat Sammler und Künstler dazu inspiriert, der Knappheit nachzujagen und dabei sogar die Kunst zu zerstören, wie dies bei der Schaffung und Versteigerung des Banksy-Drucks NFT der Fall war .

Dennoch mag das, was wie ein Marketingtrick erscheint, eine der größten actionistischen Performances sein, die die Kunstwelt bisher gesehen hat.

Knappheit jagen

Je seltener etwas ist, desto begehrter ist es. Dies scheint das Grundprinzip aller Sammlerstücke zu sein und gilt auch für die Kryptokunst. Ein kurzer Blick auf Einzel- und Mehrfachverkäufe zeigt, dass der Markt die Einzigartigkeit bevorzugt.

Diese Jagd nach Knappheit hat viele Formen angenommen, von der Begrenzung der Anzahl der Ausgaben eines bestimmten Kunstwerks bis zur Suche nach „Ersten“ in einem Meer von Dingen – wie es bei Jack Dorseys Tweet der Fall war .

Große Stars aus der Kunstwelt und der Musikindustrie haben begonnen, mit NFTs zu experimentieren, was sechsstellige Tropfen zu einem scheinbar alltäglichen Ereignis macht. Von Paris Hiltons 17.000-Dollar-Bild einer Katze über Grimes 389.000-Dollar-Tod des Alten bis hin zu Beeples Wahrzeichen Christies Auktion steigen Umsatz und Bekanntheit.

Der Reiz des Mega-Umsatzes

Trotz der unglaublichen Verkäufe auf dem Primärmarkt war der Sekundärmarkt größtenteils relativ ruhig. Wenn wir uns die Daten von SuperRare ansehen, können wir sehen, dass die Verkaufszahlen auf dem Sekundärmarkt einen Bruchteil der Anzahl der verkauften Primärartikel ausmachen.

Motley Fool lisää Bitcoinin 10X-salkkuunsa

Motley Fool lisää Bitcoinin 10X-salkkuunsa – sillä on 500 000 dollarin hintatavoite

Sijoitusneuvontapalvelu ostaa Bitcoinia sen 10X-salkulle ja lisää 5 miljoonan dollarin arvosta omaan taseeseensa.

Rahoitus- ja sijoitusneuvonta jättiläinen The Motley Fool on ilmoittanut sijoittavansa 5 miljoonaa dollaria Bitcoiniin (BTC) odottaen, että se nousee 500000 dollariin.

Ilmoitettiin aiemmin tänään blogin ja Twitter-viestin kautta, yritys ilmoitti, että se ei „osta ylihinnoiteltuja ETF: itä“, vaan „ostaa Bitcoinia suoraan“. Tällä hetkellä sijoitusluokassa sijoittumalla maailmanlaajuisesti viidenneksi, vastaavan Bitcoin Future verkkosivuston mukaan, ja 87 miljoonalla verkkosivustokäynnillä kuukaudessa, The Motley Fool esitteli oston kolme keskeistä syytä: Bitcoin on parempi arvon varasto kuin kulta, se on tehokas suojaus inflaatiota vastaan ​​ja siitä voi tulla transaktiovarallisuus.

Tästä syystä:

1. Uskomme, että se tallentaa arvoa tehokkaammin kuin kulta pitkällä aikavälillä.
2. Uskomme, että siitä voi tulla kaupankäynnin väline, ikään kuin hinnoittelu vakiintuu tulevalla vuosikymmenellä.
3. Uskomme, että se voi toimia tuottavana suojana inflaatiota vastaan.
– The Motley Fool (@themotleyfool) 17. helmikuuta 2021

Yritys sijoittaa Bitcoiniin 10-kertaisen oikean rahan salkunsa kautta yhtenä 40: stä omaisuuserästä, joiden se ennustaa tuottavan 1000 prosentin tuoton seuraavien 15 vuoden aikana. Yritys on suositellut digitaalista omaisuutta ydinomistukseksi kaikille sen 10X-jäsenille ja antanut heille aikaa ostaa BTC ennen kuin The Motley Fool aloittaa oman ostonsa. Se lisäsi, että tulevina viikkoina yritys „ostaa erikseen myös 5 miljoonaa dollaria Bitcoinia omalla taseellamme“.

Pitkän aikavälin sitoutumisen vuoksi ilmoituksessa selitetään, että volatiliteetti ei ole juurikaan huolestuttavaa.

„Vaikka Bitcoin voi hyvinkin jatkua epävakaalla lyhyellä aikavälillä, uskomme, että sillä on kymmenen kertaa enemmän potentiaalia nykypäivän tasolta pitkällä aikavälillä osana hajautettua salkua. Aiomme pitää tämän Bitcoin-sijoituksen monien vuosien ajan. „

Jos yrityksen ennuste osoittautuu totta, Bitcoin näkee 500 000 dollaria seuraavan 15 vuoden aikana.

Motley Fool sanoo, että sillä on vankka kokemus investoinneistaan

Motley Fool on toistaiseksi nimennyt 10 10X-salkun 40 sijoitusvalinnasta, joista muut ovat pilvipalvelutoimisto Appian Corporation, sveitsiläinen biotekniikkayritys CRISPR Therapeutics, kyberturvallisuusyritys CrowdStrike, sähköisen kaupankäynnin foorumi Etsy, geenitestausalusta Fulgent, vakuuttaja Lemondate, sosiaalisen median alusta Pinterest, mobiilipelialusta Skillz ja videoviestintäyritys Zoom. On syytä huomata, että monia näistä osakkeista on jo suositeltu yrityksen muissa, perustavanlaatuisemmissa sijoituspalveluissa.

Neuvoa-antava yritys on ollut tietoinen kryptovaluutoista jo vuosia, ja vuoden 2017 analyysi viittaa siihen, että Bitcoinin suurin kilpailija ei ollut Ethereum vaan Litecoin.

Hauska tosiasia: Toiseksi eniten vieraillut sivuston käyttäjät siirtyvät Motley Fool -sivustolta on Internal Revenue Service -sivusto.

Otsikko on päivitetty. 5 miljoonan dollarin sijoitus lisätään yrityksen taseeseen eikä 10X-salkkuun. Salkkuun kohdistettua dollarin määrää ei ole paljastettu, mutta Motley Fool sanoi, että siitä tulee „ydinomistus“.

Bitcoin (BTC) Stuitert maar Gezichten Cruciale Weerstand

Bitcoin (BTC) Stuitert maar Gezichten Cruciale Weerstand

  • Bitcoin heeft zijn tweede achtereenvolgende wekelijkse bearish kandelaar voltooid.
  • Er is verzet tegen $33.800 en $35.400.
  • De dagelijkse technische indicatoren zijn bearish.

Het Trust Project is een internationaal consortium van nieuwsorganisaties dat standaarden voor transparantie opbouwt.

Tijdens de week van 18-25 januari hervatte de Bitcoin (BTC) prijs de Bitcoin Era daling die begon met een historisch hoge prijs van $42.000 op 8 januari.

Terwijl de trend op langere termijn waarschijnlijk nog steeds bullish is, handelt Bitcoin net onder een korte/middellange termijn weerstand. Een uitbraak boven deze niveaus zou nodig zijn voor BTC om hoger te komen.

Bitcoin stuitert na Daling

Bitcoin daalde aanzienlijk tijdens de week van 18 januari tot 25 januari en viel terug naar een dieptepunt van 28.850 dollar. Dit creëerde de tweede opeenvolgende wekelijkse kandelaar met een bearish close.

Desondanks slaagde BTC erin om boven de 0.382 Fib retracement support uit te komen op $29.670 en handelt momenteel op $33.350.

De technische indicatoren in het wekelijkse tijdsbestek zijn nog steeds bullish.

De daggrafiek toont aan dat het $29.000 steungebied ook het 0,5 Fib retracement niveau is van het meest recente deel van dezelfde opwaartse beweging, waardoor de betekenis ervan verder toeneemt. BTC heeft twee keer op dit niveau gestuiterd, waardoor er telkens lange, lagere lonten ontstaan.

Ondanks de stuitering is BTC nog lang niet in de buurt van de bevestiging van een stijgende trend.

Het handelt nog steeds onder $33.800, het 0,382 Fib retracement niveau (in het rood weergegeven) van de meest recente neerwaartse beweging en een sterk horizontaal weerstandsgebied. Zelfs als BTC dit niveau zou terugvorderen, zou het waarschijnlijk te maken krijgen met een sterke weerstand van $35.375 – de 0,5 Fib retracement van dezelfde opwaartse beweging en een potentiële neerwaartse weerstandslijn.

Zolang BTC er niet in slaagt om dit niveau op te heffen, kunnen we de trend niet als stijgend beschouwen. Als BTC zou dalen tot onder de $29.000 steun, zou de volgende worden gevonden op $26.000 (0,618 Fib retracement).

Technische indicatoren Bevestig de weerstand

De technische indicatoren in het dagelijkse tijdsbestek zijn stevig bearish.

De MACD heeft zich op negatief terrein begeven, de RSI is onder de 50 en de Stochastische oscillator heeft een bearish cross gemaakt.

Dit sterkt de hypothese dat de trend niet als stijgend kan worden beschouwd totdat BTC het gebied van $33.800 terugwint en mogelijkerwijs uit de dalende weerstandslijn breekt.

Op dezelfde manier geeft het twee uur durende tijdsbestek neutrale technische indicatoren, maar een zeer sterke weerstand in de buurt van de huidige prijs.

Zolang BTC er niet in slaagt om het gebied terug te winnen, kunnen we de trend niet als stijgend beschouwen.

Bitcoin Preis brach die $35,000 Barriere, Wird es das Ziel $40k treffen?

  • Der Bitcoin-Preis bildet jeden Tag ein neues Allzeithoch und somit bleibt die Obergrenze der Rallye komplett in der Spekulation.
  • Viele Analysten sagen jedoch voraus, dass der Bullenlauf in naher Zukunft $50K erreichen wird und jederzeit $40K übertreffen kann.
  • Die Retracement- oder Korrekturphase kann nicht übersehen werden, da das Preisdiagramm am Rande der Bildung eines Kopf-Schulter-Musters ist

Bitcoin Preis Bullish Trend ist unvermeidlich

Der dominanteste Kryptowährungswert, Bitcoin, hat sich in den letzten Stunden wie ein Monster erholt, indem er das Niveau von $35.000 erreicht hat und stark auf $37.000 zusteuert. Allerdings scheint die Rallye keine Absichten für eine Verlangsamung oder irgendwelche Stopps zu haben.

Die Bitcoin-Bullen sind derzeit bereit, den Preis zum nächsten Ziel zu führen, das bei $40.000 liegt.

Es wird erwartet, dass die Immediate Bitcoin auch in den kommenden Tagen das bullische Momentum beibehält. Der Grund für diese Erwartung sind zwei Faktoren, die neben dem Bitcoin-Preis ihr Allzeithoch erreicht haben, nämlich die BTC-Wal-Adressen und die BTC-Hash-Rate.

Laut der beliebten On-Chain-Analyse-Plattform Santiment, die Wal-Adressen, die mehr als 1000 BTC halten, hat den Höchststand von 2.323 Adresse erreicht.

Und, die Bitcoin-Hash-Rate, die die Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks ist, hat gerade die Spitzenwerte von 148,067 TH/s erreicht.

Daher unter Berücksichtigung dieser beiden Faktoren, können wir einen riesigen Aufwärtstrend mit dem BTC-Preis in den kommenden Tagen erwarten, die $40K berühren kann, wie vom Gründer der Gokhshtein Media, David Gokhshtein vorhergesagt.

Ist eine Korrekturphase im Anmarsch?

Der 4-Stunden-Chart des Bitcoin-Preises zeigt die mögliche Bildung eines Kopf-Schulter-Musters. Die linke Schulter hat sich bereits gebildet und derzeit steigt der Preis an, um den Kopf des Musters zu bilden, wie von einem Analysten Crypto Bull angegeben.

Nach Ansicht der Analysten könnte der BTC-Kurs im Zuge der Bildung des Kopfes des Musters wieder auf etwa $30K ansteigen, um dann auf $35K zu klettern, gefolgt von einem Sturz in die Nähe von $30K, um das Muster abzuschließen.

Allerdings ist die Nackenlinie oder die Basislinie die entscheidende Region des Musters, die beibehalten werden muss. In diesem Fall ist $30K die Nackenlinie und wenn der BTC-Preis die Nackenlinie durchbricht, kann der Preis unter $25.000 abstürzen.

Meer dan 15 miljard dollar opgesloten in DeFi-contracten als investeerders groeien belangen in de DeFi-ruimte

De totale waarde in DeFi is met meer dan 2.000% gestegen ten opzichte van 689 miljoen dollar in het voorgaande jaar.

De DeFi-ruimte heeft een nieuw record gevestigd omdat investeerders tot 15 miljard dollar aan activa hebben opgesloten. De DeFi-ruimte is het afgelopen jaar aanzienlijk gegroeid doordat miljarden dollars werden geïnvesteerd in verschillende projecten. InsideBitcoins onthulde in een rapport dat de totale waarde die in de DeFi-protocollen is vastgelegd, met 2,077% is gestegen van 689 miljoen dollar. Het rapport onthulde verder dat investeerders wekelijks 1 miljard dollar in DeFi-projecten staken.

Er zijn drie projecten die de industrie domineren. Zij omvatten Maker, Aave en Compound. Maker domineerde de markt met een aandeel van 20%, aangezien het DeFi-project 3 miljard dollar in waarde heeft opgesloten. Aave heeft 2,08 miljard dollar in waarde opgesloten, terwijl Compound 2,07 miljard dollar heeft. Momenteel, Maker is $686.04, is Aave omhoog 15.83% tot $103.66, terwijl Samenstelling $144.70 is.

In de loop van de tijd hebben investeerders winstgevende rendementen gemaakt door middel van de opbrengst landbouw, wat heeft geleid tot een toenemende belangstelling voor de DeFi-projecten.

De DeFi-ruimte is gegroeid sinds de totale waarde van de DeFi-ruimte in februari tot 1 miljard dollar is gestegen. Op 12 november werd de totale waarde van de DeFi-sector opnieuw verhoogd met 13,62 miljard dollar, na de overtocht van meer dan 12 miljard dollar eind oktober. Op dat moment zei de CEO van analytisch bedrijf CryptoQuant Ki Young Ju dat de belangstelling voor DeFi-projecten toenam omdat mensen gefascineerd raakten door hoogrenderende strategieën.

Lo stratega di J.P. Morgan mette $146.000+ obiettivo di prezzo a lungo termine su Bitcoin

Lunedì (4 dicembre), un team di strateghi del mercato globale di J.P. Morgan guidato da Nikolaos Panigirtzoglou ha scritto in una nota ai clienti che a lungo termine il prezzo di Bitcoin potrebbe arrivare a 146.000 dollari e oltre.

Il dottor Panigirtzoglou è un amministratore delegato di J.P. Morgan che lavora alla strategia di mercato globale. Egli cura la pubblicazione settimanale „Flows & Liquidity“, che è una delle pubblicazioni di punta di J.P. Morgan. Prima di entrare a far parte di J.P. Morgan nel 2004, ha lavorato come economista finanziario presso la Banca d’Inghilterra. Il dottor Panigirtzoglou ha conseguito un dottorato di ricerca in Finanza presso la Queen Mary University of London, un MSc in Economia presso la London School of Economics e un MSc in Economia e Finanza presso la Warwick Business School.

Secondo un rapporto pubblicato da Bloomberg martedì (5 dicembre), Panigirtzoglou e il suo team hanno scritto:

„Un affollamento dell’oro come valuta ‚alternativa‘ implica un grande vantaggio per la Bitcoin nel lungo periodo… una convergenza delle volatilità tra Bitcoin e oro è improbabile che avvenga rapidamente ed è nella nostra mente un processo pluriennale. Ciò implica che l’obiettivo teorico di prezzo del Bitcoin sopra i 146.000 dollari dovrebbe essere considerato come un obiettivo a lungo termine, e quindi un obiettivo di prezzo insostenibile per quest’anno“.

Per quanto riguarda il breve termine, gli strateghi di J.P. Morgan temono che al momento ci sia un po‘ troppa speculazione in corso:

„La valutazione e lo scenario delle posizioni è diventato molto più impegnativo per il Bitcoin all’inizio del nuovo anno… Anche se non possiamo escludere la possibilità che l’attuale mania speculativa si propaghi ulteriormente spingendo il prezzo del Bitcoin verso l’area di consenso tra i 50.000 e i 100.000 dollari, crediamo che tali livelli di prezzo si rivelerebbero insostenibili“.

L’anno scorso, nell’edizione del 23 ottobre del rapporto „Flows & Liquidity“, Panigirtzoglou ha parlato anche del potenziale a lungo termine del Bitcoin.

Ecco alcuni punti salienti di quel rapporto:

„…. Il Bitcoin potrebbe competere più intensamente con l’oro come valuta ‚alternativa‘ nei prossimi anni, dato che i millenni diventeranno col tempo una componente più importante dell’universo degli investitori“.

„…. dato quanto è grande l’investimento finanziario in oro al momento, un affollamento dell’oro come valuta ‚alternativa‘ implica un grande vantaggio per il bitcoin nel lungo termine“.

„… il limite di mercato del bitcoin dovrebbe aumentare di 10 volte da qui per eguagliare il totale degli investimenti del settore privato in oro tramite ETF o lingotti e monete.“.

„L’approvazione del bitcoin da parte dei millenni e delle aziende ha anche indotto un maggiore interesse da parte degli investitori istituzionali, come dimostra il picco di attività sia per i futures che per le opzioni del bitcoin al CME, e questo prima dell’approvazione di PayPal di questa settimana“.

Il fatto che il team Global Markets Strategy di J.P. Morgan si senta a suo agio a parlare ripetutamente dell’enorme potenziale a lungo termine di Bitcoin dimostra che la posizione dell’azienda su Bitcoin si è notevolmente ammorbidita dal settembre 2017, quando Jamie Dimon, presidente e CEO di JPMorgan Chase ha definito Bitcoin una „frode“.

Secondo un rapporto di Bloomberg, il 13 settembre 2017, dopo aver definito la Bitcoin „una frode“, Dimon ha continuato dicendo che la Bitcoin era „peggiore delle lampadine a tulipano“. E se un trader di JPMorgan avesse iniziato a commerciare in Bitcoin, l’amministratore delegato di J.P. Morgan ha detto che li avrebbe „licenziati in un secondo“.

Ha proseguito dicendo questo:

„Se sei stato in Venezuela o in Ecuador o in Corea del Nord o in un gruppo di parti come quella, o se sei stato un trafficante di droga, un assassino, cose del genere, è meglio farlo in Bitcoin che in dollari americani. Quindi ci potrebbe essere un mercato per questo, ma sarebbe un mercato limitato“.